Fibu

Die Fibu-Schnittstelle ermöglicht die automatisierte Generierung von Buchungen zu den Geschäftsfällen. Buchhaltungskenntnisse sind unmittelbar nur für die erstmalige Konfiguration der Stammdaten sowie bei Änderungen erforderlich.

Row 1 links

BMD

Da BMD bereits in vielen Unternehmungen eingesetzt wird, haben wir uns entschlossen, es voll zu integrieren und als standardmäßige Finanzbuchhaltungslösung anzubieten. Es können aber auch zahlreiche andere Buchhaltungen angesprochen und zugeschaltet werden. L.i.S.A ist dafür offen und flexibel.

Alle Buchungen des Warenwirtschaftssystems werden in einem Vorsystem erfasst und der Fibu übergeben. Dabei sind auch Kostenstellenbuchungen möglich.

Vorteile

  • Automatisierter Datenaustausch
  • Automatisches Generieren von Buchungen
  • Umfassende/anpassbare Auswertungen

 

 

Die Buchungen für die laufenden Geschäftsfälle werden automatisch generiert und an die Buchhaltung übergeben, hierzu sind keine speziellen Buchhaltungskenntnisse erforderlich.

Funktionen

  • Übernahme von Ausgangsrechnungen
  • Übernahme von Eingangsrechnungen
  • Übernahme von Shoplosungen
  • Bestandsveränderungen nach Inventuren
  • Interne Kostenstellenverrechnungen

L.i.S.A unterstützt zahlreiche externe Buchhaltungssysteme, sollte Ihres nicht dabei sein, sprechen Sie mit uns!

 

Bestehende Fibu-Schnittstellen

  • BMD
  • DATEV
  • DVO
  • FoxFiBu
  • Klinger
  • RZA
  • RZL
  • SAP